Deine Chance auf Freiheit – Keuschheitsgürtel adè?

 

Deine Chance auf Freiheit – Keuschheitsgürtel adè?

Als keuscher Sklave kann man schon mal frustriert sein, wenn man seit einer halben Ewigkeit einen Keuschheitsgürtel tragen muss. Damit muss man aber auch rechnen, wenn die Herrin ihre sadistische Ader ausleben möchte.

Ist das nicht ätzend, keusch sein zu müssen? Keuschheit ist Enthaltsamkeit und wer möchte das denn schon auf längere Zeit? Dabei reicht es mir ja nicht einmal, dich einfach keusch leben zu lassen. Nein, ich sorge dafür, dass es noch viel schwerer wird! Wie? Ich zeige mich immer wieder in sexy Unterwäsche, mit halterlosen Nylons und wir wissen beide, was dann im Keuschheitsgürtel passiert. Definitiv wird es ziemlich eng und schmerzhaft.

Gibt es also noch eine Möglichkeit die Herrin umzustimmen? Eigentlich kann ich es nicht leiden, wenn dein Loserschwanz frei rumbaumelt, aber in der Tat biete ich dir in diesem Video die Chance dich von deinem Frust zu befreien. Natürlich erfährst du das erst, NACHDEM ich dich mal wieder geil gemacht habe. Ich kann es halt einfach nicht lassen, dich zu quälen, Keuschi! Aber dein Leiden im Keuschheitsgürtel hat bestimmt bald ein Ende, WENN du dieses Angebot annimmst.

Also freu dich auf diese einmalige Chance auf Freiheit und vergiss nie, wem du diese zu verdanken hast! Deiner einzig wahren boshaften Herrin Lady Anja.

Schreibe einen Kommentar