Latex Chastity Teasing

 

Latex Chastity Teasing

Heute ist wirklich dein Glückstag, denn egal ob du wichsen darfst, keusch bist oder gar mit einem KG verschlossen – du darfst nun mein unglaublich einzigartig wundervolles Teasing genießen! Eine ganz besondere Qual für jeden keuschen Sklaven, ob nun mit Keuschheitsgürtel oder ohne. Ich kann mir schon gut vorstellen, wie dein Schwanz allein schon vom Lesen hart wird und er gegen die Buchse drückt oder ans innere deines Peniskäfigs kommt und du merkst, wie schnell der Platz eng wird. Hast du es langsam satt, dass du in dieser aussichtslosen Situation steckst? Du bist frustriert, weil dich diese permanente Dauer-Geilheit quält und es unerträglich eng im KG ist?

Zu dumm aber auch, dass ich ausgerechnet jetzt in diesem hautengen und unvergleichlich geilen Latexkleid und diesen glänzenden Lack-Stiefeln vor dir sitze und du allein deswegen schon gar nicht anders kannst, als dir dieses geile Leid anzutun. Du steckst nach wie vor im Keuschheitsgürtel und du fragst dich immer wieder: Wie lange denn noch? Du sehnst dich danach, endlich mal wieder selbst über deinen Schwanz bestimmen zu dürfen? Tja, das ist Pech, denn die Wichskontrolle liegt allein bei MIR! Nur ICH bestimme darüber, ob du wichsen darfst oder nicht. Und diese Wichserlaubnis muss sich ein Keuschling erst einmal verdienen.

Weißt du überhaupt noch wie sich das anfühlt, sexuell befriedigt zu sein? Ich werde dir heute eine Erlaubnis erteilen, aber es wird definitiv keine Wichserlaubnis sein. Es wird eine übertriebene Quälerei, weil du wieder ganz furchtbar extrem geil werden wirst. Wie dick sind wohl mittlerweile deine Eier? Deine dicken, bis zum Bersten gespannten Sklavenhoden machen dir jede Sekunde zur Qual. Ob es weht tut, wenn du diese massieren musst oder gar noch schlimmeres? Auslaufen ist natürlich nicht gestattet, Keuschling! Du musst dich wieder einmal zusammenreißen und deine Geilheit bändigen. Natürlich fällt dir dies so unheimlich schwer wie sonst kaum etwas anderes bisher.  In dieser so schier endlos langen keuschen Zeit so hart geteast zu werden ist purer Frust und wahre Freude zugleich. Eine Freude für MICH, versteht sich. Die Schlüssel zu einem erfüllten Sexleben gehören mir und du hast momentan noch keinerlei Hoffnung, dass du sie in nächster Zeit zurückbekommen würdest.

Dieser unerträgliche Zustand wird noch eine ganze Weile anhalten. Deine Keuschhaltung ist Teil deiner willenlosen Erziehung und wird es auch immer bleiben. Aber vielleicht hast du demnächst einmal etwas Glück und ich gebe dir zumindest für einen kurzen Moment die Kontrolle über deine Geilheit zurück. Wer weiß.

Schreibe einen Kommentar