Mein Reich – meine Regeln!

Und nichts anderes wird zukünftig für Dich gelten!

Mein Reich – meine Regeln!

Lies und lerne meine Gesetze auswändig:

§1: Du als mein Sklavenanwärter hast dich bei mir ordentlich vorzustellen, mir deine Vorlieben und Abneigungen mitzuteilen! Dies kannst du per Messenger tun oder auch mit dem Bewerbungsformular machen.

§2: Nach deiner Anmeldung und nachdem du dich bei mir vorgestellt hast, hast du einen Einstands-Tribut zu leisten – ein ordentliches Antrittsgeschenk versteht sich eigentlich von selbst. Lasse dich hierzu von meiner Amazon-Wunschliste inspirieren oder schenke mir einen Amazon-Gutschein, welchen du an gutschein@lady-anja.com sendest! Gerne auch ein Geldgeschenk in Form von Coins.

§3: Du bist mir untergeordnet, du bist mir unterlegen – du hast mir immer und bedingungslos zu gehorchen. Ich als deine Herrin bin alles für dich, ich bin dein Leben, deine Luft, deine Erfüllung und dein schlimmster Alptraum in einem! Du kannst nicht ohne mich!

§4: Da ich weit über dir stehe, hast du mich immer und in jedem Fall in der höflichen Sie-Form anzusprechen, außerdem wirst du mich Herrin Lady Anja, Lady Anja oder Göttin Anja nennen und mich so auch ansprechen.

§5: Du bist mein Sklave, du hast dich mir unterzuordnen und du hast dankbar zu sein für jede Sekunde meiner Zeit, zu der ich dir Aufmerksamkeit zukommen lasse. Ich kümmere mich immer dann um dich, wenn ich das für richtig und wichtig halte!

§6: ICH brauche dich nicht – aber du kannst nicht ohne mich, du bist abhängig und mir willenlos verfallen! Und das wirst du mir so oft es geht zeigen! In welcher Form auch immer!
Was bekommst du von mir? Was hast du von mir zu erwarten? Das ist schnell gesagt: NICHTS hast du von mir zu erwarten! Ich bin um so vieles besser als du und das lasse ich dich spüren! Das Einzige, was du von mir bekommen kannst, ist die Gewissheit, dass ich mir nehme, was ich möchte! Ich nehme mir was ich will und ich bekomme immer, was ich mir vorstelle! Ich bin alles, du bist nichts!

§7: Du tust alles, egal was, für deine Herrin!