Vom Tease and Denial zum ruinierten Orgasmus

 

Vom Tease and Denial zum ruinierten Orgasmus

Du hast es mal wieder bitter nötig, Wichssklave! Du kommst wieder nackt angekrochen und hoffst, dass du dein nutzloses Gehänge anfassen darfst. Fall erst mal brav auf die Knie – da wo du hingehörst! Zur Begrüßung werden erstmal meine sündhaft teuren Lederstiefel geküsst, Loser!

Auf mein Kommando darfst du deinen Sklavenschwanz wichsen. Heute heißt es Stop and Go. Bei Go darfst du wichsen, was das Zeug hält und bei Stop hörst du natürlich auf. Währenddessen darfst du meinen Jeansarsch und meine Lederstiefel bewundern. Diese lassen dein Sklavenschwanz erst recht pulsieren, Sklave.

Bekommst du einen Spritzcountdown? Ja, ich zähle runter, aber dieser Countdown wird nicht einfach für dich werden. Warum auch? Ich liebe es dich zu ärgern! Besonders, wenn es darum geht, dass du kleiner notgeiler Wichser nun endlich spritzen darfst. Ich halte mein Versprechen…du darfst spritzen, aber… Wenn nicht immer dieser ABER wäre? Ich werde dafür sorgen, dass ich dir deinen Orgasmus ruiniere. Warum solltest du ihn genießen dürfen? Hast du dir das verdient? Sei froh, dass du überhaupt wichsen darfst, Trottel!

Somit läuft heute deine Ficksoße nur lustlos raus. Glück und Pech zugleich, Sklave.

Golden Goal – 200 Euro Extra Pay

 

Golden Goal – 200 Euro Extra Pay

Als meine Zahlmarionette hast du bisher brav und fleißig abgedrückt und das Ziel, 200 Euro an mich zu blechen, erreicht. Du würdest aber nicht Zahlfotze heißen, wenn du nicht nach einer Zugabe betteln würdest und hier ist sie: deine teure Zugabe!

Das was du bisher mit dieser teuren Zahlreihe blechen durftest, darfst du jetzt noch einmal zahlen – in einem Betrag. Ja, 200 Euro für einen Abzock-Clip! Am Anfang dieser Zahlreihe hast du noch gezögert und deine Unsicherheit war kaum zu verbergen, aber mittlerweile bist du willenlos, aber extrem geil und zahlwillig.

Du wirst diese 200 Euro für dieses Video zahlen, weil ich es dir sage und weil dich allein das Vorschaubild bereits wahnsinnig geil und gefügig macht! Diese wertvollen Minuten mit mir sind dir jedes Geld der Welt wert, weil ich einfach dein Ein und Alles bin. Der Lichtblick in deinem sonst so grauen und eintönigen Leben! Der Lichtblick mit dem du so viel Freude verbindest.

Dieses knappe sexy BH-Set an mir lässt dich alles vergessen und in der Tat habe ich noch eine kleine Überraschung für meine Zahlfotze. Denn das Beste kommt immer zum Schluss – selbstverständlich im frechen Lady-Anja-Style.

​Alle weiteren Teile dieser Videoreihe:

The 200 € Goal for Paypigs Part 1
The 200 € Goal for Paypigs Part 2
The 200 € Goal for Paypigs Part 3
The 200 € Goal for Paypigs Part 4
The 200 € Goal for Paypigs Part 5

Latex Loserporn – Losersteuer für November

 

Latex Loserporn – Losersteuer für November

Bist du bereit, wieder heftig hirngefickt zu werden? Die nächste Losersteuer ist fällig. Also zück den Geldbeutel und genieße den Anblick deiner Herrin in Latex. Es ist ein Anblick, den du so schnell nicht mehr vergessen wirst, Sklave. Daran wirst du dich auch nie satt sehen können.

Ich trage mein geilstes Latexkleid und sorge dafür, dass es richtig nass wird. Nass wirst du auch sein, wenn du dir dieses Video ansiehst. Denn vor lauter Geilheit wirst du dich kaum zurückhalten können. Am liebsten würdest du selbst gern einmal meinen Latexarsch anfassen, aber das steht nur Männern zu, Loser.

Loser sind nur zum Gaffen und Blechen da. Also tu das, wofür dein Leben bestimmt ist: Mein ewiger treuer Bewunderer zu sein und Kohle ranzuschaffen.

Erbärmliche Wichser werden ignoriert!

 

Erbärmliche Wichser werden ignoriert!

Ich habe gar nicht so viel Zeit, so oft wie du immer wichsen möchtest, Loser. Deshalb bekommst du heute meine Wichserlaubnis, wirst aber von mir die meiste Zeit ignoriert. Als erbärmlicher Loser bist du es schließlich gewöhnt von Frauen ignoriert zu werden, nicht wahr? Besonders vehement ignoriere aber ich dich jetzt und dass bei einer so wunderbaren Sache wir dem Wichsen!

Ich mache es mir gemütlich, schreibe mit meinen Freunden und meinem Lover. Sowas kennst du gar nicht, nicht wahr? Freunde und Affären? Ach was bist du doch für ein unscheinbarer, kleiner Wichser.

Knie dich vor mir hin, halt die Fresse und wichs deinen verkümmerten Sklavenschwanz. Ist das nicht hart demütigend so eiskalt ignoriert zu werden? So gar keine Beachtung zu finden? Ja, das ist es, aber es ist egal so lange du in meiner Nähe sein darfst. Es spielt keine große Rolle, solange du mich ansehen darfst. Ich kann es trotzdem nicht lassen und muss dich immer wieder verarschen! Ganz Besonders mein Reißverschluss macht dich nervös. Damit spiele ich aber auch so gerne, Loser.

The 200 € Goal for Paypigs Part 5

 

The 200 € Goal for Paypigs Part 5

Merkst du selbst wie willenlos du bereits geworden bist? Du denkst gar nicht mehr großartig darüber nach, ob du dir das Video kaufst oder nicht. Nein, du tust es einfach. Wie ein Reflex klickst du ganz automatisch auf den Kaufen-Button als wäre es das normalste der Welt und das ist es auch bereits: Normalität! Dich mir hinzugeben und zu blechen.

Jetzt sollte man meinen, ich habe mein Ziel erreicht. Dennoch werde ich dein Loserhirn derartig ficken, dass du nicht mehr weißt, wo hinten und vorne ist. Schließlich möchte ich, dass dein willenloser Zustand ewig anhält. Also festigen wir deine Abhängigkeit mit diesem Video noch mehr.

Meine kleine Zahlmarionette traut ihren Augen nicht. Die Geldherrin liegt nur mit Unterwäsche auf der Couch und redet dir ins Gewissen. Ich habe dich genau da, wo ich dich haben möchte: Im Netz der ganzen Zahlschweine. Ja auch du hängst dort bereits drin.

Mit diesem Video hast du nun das Ziel, 200 Euro an mich abzudrücken, erreicht. Vielleicht kommt aber noch eine Art Zugabe in Form eines besonders teuren Videos. Denn mittlerweile blechst du doch so unglaublich gerne, dass du schon fast enttäuscht bist, dass es jetzt erstmal wieder vorbei ist. Keine Sorge, ich werde dich immer wieder abzocken, Zahltrottel. Du bist glücklich, wenn du dein Geld an mich abdrückst und ich bin glücklich, wenn ich dein Geld in der Hand halte. Win-Win-Situation!

Bikini Überdosis

 

Bikini Überdosis

Das ist der Brainfuck, den du genau jetzt mehr brauchst als alles andere, mein Loser! Ich zeige dir einen Teil meiner heißesten Bikinis und als bekennende und konditionierte Suchfotze, wirst du nicht widerstehen können. Von widerstehen wollen fange ich schon gar nicht erst an. Es ist also jetzt der Zeitpunkt für dich gekommen, geh auf die Knie und genieße diesen übertrieben heißen Ausblick, der dir einen Stück Sommer zurückbringt.

Es sind sexy aber auch ganz Ladystyle typische Urlaubszenen am und im Pool, die dich wieder zu meinem schwachen Vollidioten machen. Ich gönne mir diesen Luxus öfters im Jahr, weil ich einfach Lady Anja bin und es mehr als verdient habe. Ich lasse dich an meinem Luxus teilhaben. Dein Luxus ist es mir dabei zuzusehen, wie ich mein Leben genieße und mit diesen heißen Bikini-Szenen hast du dann auch noch einen echten Mehrwert, der dich eine ganze Weile begleiten wird.

The 200 € Goal for Paypigs Part 4

 

The 200 € Goal for Paypigs Part 4

Auf in die nächste Runde, Paypig! Ich bin unersättlich und fordere nun das nächste Geld ein! Das, was mir zusteht. Du mutierst zu meinem willenlosen Zahltrottel, der nur noch „Ja, Herrin!“ sagen kann. Wie schaffe ich das nur immer wieder, dich so aus dem Konzept zu bringen, Zahlsklave? Du kannst meinem Charm und meinem Teasing nicht widerstehen. Deine Kohle an mich abzudrücken befriedigt dich, es ist aber auch Sinn deines Daseins! Du kannst und willst nicht aufhören zu blechen! Eher genau das Gegenteil ist der Fall, du willst immer mehr und noch mehr abdrücken. Du willst mein Konto noch voller machen, weil du weißt, es ist absolut richtig.

Nun stehe ich also wieder vor dir in einem sexy und äußerst knappen Leder-Bikini und erzähle dir wieder, warum es mir so viel Freude bereitet, dich Tag für Tag immer mehr zu melken. Es geht aber nicht immer nur um das reine Abmelken! Heute ist dann auch plötzlich die Rede von einer kleinen Belohnung. Wie die wohl aussehen mag? Da fängt das Sklavenköpfchen an zu rattern, oder?

Sag ich das vielleicht einfach nur so, damit du dich besser fühlst? So oder so hast du es gleich wieder vergessen, weil du von meinem Knackarsch abgelenkt bist, Zahltrottel. Du bist echt so leicht zu manipulieren!

Auf jeden Fall bist du Mitglied im Club der ewigen Zahltrottel! Herzlichen Glückwunsch, Paypig!

The 200 € Goal for Paypigs Part 3

 

The 200 € Goal for Paypigs Part 3

Schon ist der nächste Abzock-Clip online, auf den du sehnsüchtig gewartet hast. Du möchtest und musst wieder blechen für die einzig wahre Frau in deinem Leben, mein Zahlschwein. Du kannst mir eben nicht widerstehen. Einmal tief in meine Augen geschaut und schon ist es um dich Geschehen.

Du wirst dir dieses Video laden, weil du das Ziel erreichen möchtest und du dich in diesen Anblick verliebt hast. Liebst du es, wenn ich knappe Tops mit tiefem Ausschnitt und eine Hotpant trage? Natürlich, vor allem dein Schwanz ist hin und weg. Deswegen bist du ja leichte Beute für mich, Paypig.

Dieser Augenblick ist dir schon ein paar Geldscheine wert, nicht wahr? Es wird immer teurer und dein Geldbeutel wird dabei immer leerer, aber das stört dich nicht. Warum ist das so? Weil du mir einfach alles geben möchtest, Suchtfotze.

Für das Geld „bekommst“ du zumindest ordentlich Kopfkino und ein kurzes Teasing. Ich weiß doch, wie sehr du darauf stehst, von mir geteast zu werden. Keine Sorge in den nächsten Videos wird Teasing Hauptbestandteil sein. Immer knapper werden die Outfits, die Videos dabei immer teurer. Luxus ist schließlich immer teuer – und ich bin purer Luxus für dich Loser!

Also genug gelesen, nun darfst du wieder brav Geld abdrücken – deine Bestimmung, Paypig! Finanziell gefickt und angefixt!

The 200 € Goal for Paypigs Part 2

 

The 200 € Goal for Paypigs Part 2

Es geht weiter, Zahlschwein! Du hast ein Ziel, das ich dir gegeben habe, und dieses wirst du auch durchziehen! Du wirst als braves Paypig alle Teile dieser Videoreihe laden und somit beweisen, dass du ein guter Zahlsklave bist. Warum? Weil die Geldherrin das so möchte.

200 Euro sind für dich eine Menge Geld und genau deswegen will ich es. Du sollst dich in deinem Alltag wegen mir einschränken müssen. Da du kleiner armer Schlucker so eine Summe nicht auf einmal zahlen kannst, machen wir das Stück für Stück. Von deinem Bankkonto direkt auf meins – da wo es eben hingehört! So hat jeder von uns etwas! Ich dein hart erarbeitetes Geld, du den grandiosen Hirnfick, den du doch so sehr brauchst.

Was macht man nicht alles um sich ein wenig Luxus zu gönnen, nicht wahr? Und ich bin purer Luxus für dich Loser! Wann wirst du wohl an dein Erspartes gehen? Überlegst du dir schon, wie du dir das nächste Video leisten kannst? Schließlich brauchst du es unbedingt, Paypig. Außerdem machen wir hier keine halben Sachen. Wenn du etwas anfängst, hast du es auch durchzuziehen! Komme, was da wolle! Ich stehe immer an erster Stelle!

Anale Spiele – Arschficken statt Wichsen

 

Anale Spiele – Arschficken statt Wichsen

Juckt schon wieder die Arschfotze, mein kleiner Versager? Da müssen wir doch etwas dagegen tun! Dehnen und Ficken steht jetzt an, Loser. Wir fangen klein an und steigern uns Stück für Stück, Ficksau. Lass die analen Spiele beginnen!

Ich erteile dir genaue Anweisungen, wie du dein Arschtraining auszuführen hast. Glaub ja nicht, du dürftest als Belohnung nebenbei deinen Sklavenschwanz wichsen. Nein, heute ist arschficken statt wichsen angesagt und du wirst dabei einiges wegstecken müssen! Vielleicht darfst du dich aber NACH der ganzen Arschfickerei erleichtern, aber das musst du dir erst einmal verdienen.

Es hilft kein Jammern oder Betteln: Du musst da jetzt durch, egal wie sehr du versuchst dich dagegen zu wehren. Was die Herrin sagt, wird gemacht – ohne Wenn und Aber.