Überwachungskameras, Tattoo: Wo soll das noch hinführen?

 

Überwachungskameras, Tattoo: Wo soll das noch hinführen?

Das, was du hier gleich sehen wirst, gab es bei meinen Sklaven und Untertanen noch NIE! Meine Sklavin Ariella durfte mich endlich wieder besuchen und ihr stand der erste Tattoo-Termin bevor, welchen wir schon vor Monaten ausgemacht hatten. Natürlich geht es hier nicht um irgendein Tattoo. Ich hatte genaue Vorstellungen, wie das Tattoo meines Sklaven bzw. meiner Sklavin auszusehen hat.

Hier in diesem Video siehst du zum einen, wie sich meine Sklavin auf diesen Termin vorbereitet und zum anderen wie sich ihr Leben seit meiner Erziehung verändert hat. Schließlich musste meine Sklavin u.a. ihr komplettes Zimmer umgestalten um meinen Wünschen gerecht zu werden. Durch diverse Überwachungskameras kann ich meine Sklavin kontrollieren so oft und so lang ich möchte. Dieser permanenten Überwachung und Kontrolle ist meine Sklavin seit Monaten gewöhnt. Hier in diesem Clip zeige ich dir diese Ausschnitte der fest installierten Überwachungskameras.

Darüber hinaus gehe ich noch auf die Siegel-Aufkleber ein, die meine Sklavin bekommen hat um all ihr Eigentum zu meinem Eigentum werden zu lassen. Alles gehört der Herrin, ausnahmslos alles. Laptop, Handy, Auto und andere diverse Eigentümer sind in meinem Besitz.

Wo soll das noch hinführen fragst du dich? Tja, mehr geht immer. Deswegen stand als nächstes der Tattoo-Termin für meine Sklavin an. Dieser sollte nun der absolute Beweis ihrer Unterwürfigkeit und Zuneigung zu der Herrin sein. Ich bin zusammen mit ihr zum Tattoo-Studio gefahren. Man war meine Sklavin nervös! Dies kann man sehr gut im Video erkennen.

Es wurde ein einzigartiges Tattoo für meine Ariella, denn es zeigt nicht nur, dass sie mir gehört, sondern hat noch meine Unterschrift. Meine Unterschrift, der einzig wahren Herrin, auf ihrer Haut – für immer und ewig. An einer Stelle, die man natürlich nicht immer verdecken kann. Warum auch? Schließlich ist Ariella sowas von stolz darauf und das kann sich zeigen lassen! Und wir zeigen es auch dir! Du willst es sehen? Dann hol dir das Video und sieh wie eine perfekte Erziehung ablaufen kann.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.